• en
Katalog und Anmeldung

Kennwertgruppierung

Mehr Effizienz und Kostenersparnis durch Kennwertgruppierung!

Wir haben uns dazu entschlossen, thematisch verwandte Eignungsprüfungen zusammenzuführen. Besteht die Eignungsprüfung aus der Bestimmung mehrerer Kennwerte, wird sie als Gruppe aufgeführt. Die zu bestimmenden Kennwerte sind in der Regel Bestandteil der jeweiligen Norm. Für viele unserer Eignungsprüfungen konnte so Ihr Prüfaufwand signifikant reduziert werden. Ein Beispiel: Der Zugversuch an Thermoplastischen Formmassen erfolgt von jetzt an nicht mehr in zwei, sondern in nur einer Eignungsprüfung, in der normgemäß die Zugfestigkeit, diie zugehörige Dehnung und der Zug-E-Modul bestimmt werden. Dadurch wird die Anzahl der durchzuführenden Prüfungen um 50% reduziert. Auch die Teilnahmegebühren konnten in vielen Fällen deutlich gesenkt werden.