• en
Katalog und Anmeldung

Metrologie

Von der einfachen Längenbestimmung mit dem Messschieber bis hin zur zerstörungsfreien Prozesskontrolle mittels Computertomographie: Von der korrekten Bestimmung der Form und Lage von Objekten hängen qualitätsrelevante Entscheidungen ab. Da die Röntgenverfahren mittlerweile einen festen Platz in vielen QS-Systemen innehaben, bieten wir hier ebenfalls interessante Versuche an.

In den Ringversuchen bestimmen die Teilnehmer Positionen, Abstände, Radien und weitere Kennwerte an der selben Probe, die von Teilnehmer zu Teilnehmer wandert. Selbstverständlich unter Wahrung der Anonymität: Nach dem Vermessen wird die Probe vom Teilnehmer an uns zurückgesendet, und wir reichen sie anschließend weiter.

Unser Portfolio umfasst taktile und berührungslose Verfahren.

 

Physikalische Basisgrößen

Probekörpervermessung mit einem Messschieber Messwert – Stellenangabe 1/1000 mm (-)

Probekörpervermessung mit einer Bügelmessschraube (-)

Taktile, automatisierte Probekörpervermessung (DIN EN ISO 1101, DIN EN ISO 5459, DIN EN ISO 8015)

Abstand/Länge ( Raumdiagonale )

Durchmesser Kreis

Durchmesser Zylinder

Durchmesser Kugel

Rundheit

Ebenheit

Position

Video-optische Koordinatenbestimmung 2D (DIN EN ISO 1101, DIN EN ISO 5459, DIN EN ISO 8015)

Abstand/Länge ( Raumdiagonale )

Durchmesser Kreis

Durchmesser Zylinder

Durchmesser Kugel

Rundheit

Ebenheit

Position

Koordinatenbestimmung im Streifenlichtverfahren (DIN EN ISO 1101, DIN EN ISO 5459, DIN EN ISO 8015)

Abstand/Länge ( Raumdiagonale )

Durchmesser Kreis

Durchmesser Zylinder

Durchmesser Kugel

Rundheit

Ebenheit

Position

Koordinatenbestimmung mit Laserscannern (DIN EN ISO 1101, DIN EN ISO 5459, DIN EN ISO 8015)

Abstand/Länge ( Raumdiagonale )

Durchmesser Kreis

Durchmesser Zylinder

Durchmesser Kugel

Rundheit

Ebenheit

Position

Koordinatenbestimmung mittels Computertomographie (DIN EN ISO 1101, DIN EN ISO 5459, DIN EN ISO 8015)

Abstand/Länge ( Raumdiagonale )

Durchmesser Kreis

Durchmesser Zylinder

Durchmesser Kugel

Rundheit

Ebenheit

Position

Lunkerbestimmung mittels Computertomographie (-)

Anzahl

Volumen

Rauheitsmessung mittels Tastschnittverfahren (ISO 4287, ISO 4288)

Rauheit (Linie), berührungslos (ISO 4287)

Rp

Rv

Rz

Ra

Rauheit (Fläche), berührungslos (ISO 25178-2)

Sp

Sv

Sz

Sa

 
 

1 Versuch ist im Scope der zur Akkreditierung vorgesehenen Verfahren enthalten