• en
Katalog und Anmeldung

Thermoplastische Formmassen

Thermoplastische Formmassen ist unsere größte Produktgruppe. Hier finden Sie ein breites Angebot, nahezu zu allen Verfahrensgruppen.

Sie möchten sich über unser gesamtes Angebot informieren oder möchten sich anmelden, so nutzen Sie einfach unseren Katalog (Seitenrand rechts oben).

 

Physikalische Basisgrößen

Dichte 1 (ISO 1183)

Dichte (ASTM D792)

 

Mechanische Eigenschaften

Eindruckhärte; Shore-D-Härte 1 (ISO 868)

Kugeldruckhärte (ISO 2039-1)

Zugeigenschaften 1
Prüfbereich ≤ 5 kN (ISO 527-2)

Zug-Elastizitätsmodul

Zugfestigkeit

Dehnung bei Zugfestigkeit

Zugeigenschaften bei hoher Temperatur
Prüfbereich ≤ 5 kN; Klimakammer (80 ±2)°C (ISO 527-2)

Zug-Elastizitätsmodul

Zugfestigkeit

Dehnung bei Zugfestigkeit

Zugeigenschaften bei niedriger Temperatur
Prüfbereich ≤ 10 kN; Klimakammer (-30 ±2)°C (ISO 527-2)

Zug-Elastizitätsmodul

Zugfestigkeit

Dehnung bei Zugfestigkeit

Zugeigenschaften von Polyamiden
Prüfbereich ≤ 10 kN (ISO 527-2)

Zug-Elastizitätsmodul

Zugfestigkeit

Dehnung bei Zugfestigkeit

Zugeigenschaften
Prüfbereich ≤ 5 kN (ASTM D638)

Zug-Elastizitätsmodul

Zugfestigkeit

Dehnung bei Zugfestigkeit

Biegeeigenschaften 1
Prüfbereich ≤ 5 kN (ISO 178)

Biege-Elastizitätsmodul

Biegefestigkeit

Dehnung bei Biegefestigkeit

Spannung bei X % Dehnung (in der Regel 3,5%)

Biegeeigenschaften von Polyamiden 1
Prüfbereich ≤ 5 kN (ISO 178)

Biege-Elastizitätsmodul

Biegefestigkeit

Dehnung bei Biegefestigkeit

Spannung bei X % Dehnung (in der Regel 3,5%)

Biegeeigenschaften
Prüfbereich ≤ 5 kN (ASTM D790)

Biege-Elastizitätsmodul

Biegefestigkeit

Dehnung bei Biegefestigkeit

Spannung bei X % Dehnung (in der Regel 3,5%)

Dynstat; Biegespannung bei 3,5 % Dehnung (DIN 53435)

Druckeigenschaften
Prüfbereich ≤ 5 kN (ISO 604)

Druckfließspannung

nominelle Stauchung

Instrumentierter Durchstoßversuch
Empfehlung: Gesamtmasse Stoßkörper = 20 kg (ISO 6603-2)

Höchstkraft

Verformung bei Höchstkraft

Energie bis zur Höchstkraft

Durchstoßverformung

Durchstoßenergie

Charpy-Schlagzähigkeit; ungekerbte Probekörper (acU)
Mögliche Pendel: z.B. (0,5-5) J (ISO 179-1)

Charpy-Schlagzähigkeit; gekerbte Probekörper (acN)
Mögliche Pendel: z.B. (0,5-5) J; Klimakammer (-30 ±2)°C (ISO 179-1)

Charpy-Schlagzähigkeit bei Minusgraden
un-/gekerbte Probekörper (acU | acN); Pendel z.B. 0,5-5 J (ISO 179-1)

Charpy-Schlagzähigkeit Polyamide
un-/gekerbte Probekörper (acU | acN); Pendel z.B. 0,5-5 J (ISO 179-1)

Dynstat-Schlagzähigkeit; ungekerbte/gekerbte Probekörper
Pendel z.B. 1-11 J (DIN 53435)

Izod-Schlagzähigkeit; ungekerbte/gekerbte Probekörper (ISO 180)

Dynamisch-mechanische Eigenschaften (DMA) (ISO 6721-5)

Speichermodul E‘

tan δ bei +30°C

tan δ bei +80°C

Glasübergangstemperatur (E‘-Onset)

Glasübergangstemperatur (E‘‘-Peak)

Glasübergangstemperatur (tan δ-Peak)

Zeitstand Zugversuch (ISO 899-1)

Zeitstand Zugversuch X bei 1 min

Zeitstand Zugversuch X bei 1 h

Zeitstand Zugversuch X bei 100 h

 

Thermische Analyse

DSC-Analyse; Schmelztemperatur / -enthalpie 1 (ISO 11357-3)

Schmelztemperatur

Schmelzenthalpie

DSC-Analyse; Glasübergangstemperatur 1 (ISO 11357-2)

Onset-Temperatur

Mittelpunkt Temperatur

Wendepunkt

DSC-Analyse; Oxidations-Induktionszeit (ISO 11357-6)

DSC-Analyse; Kristallisationskinetik (ISO 11357-7)

DSC-Analyse; Glasübergangstemperatur (ASTM D3418)

Extrapolierte Onset-Temperatur

Mittelpunkt Temperatur

DSC-Analyse; Schmelztemperatur / -enthalpie (ASTM D3418)

Schmelztemperatur

Schmelzenthalpie

DSC-Analyse; Oxidations-Induktionszeit (ASTM D3895)

Vicat-Erweichungstemperatur 1 (ISO 306)

Vicat-Erweichungstemperatur (ASTM D1525)

Wärmeformbeständigkeit 1 (ISO 75)

Wärmeformbeständigkeit (ASTM D648)

Thermomechanische Analyse (TMA) (ISO 11359)

linearer thermischer Ausdehnungskoeffizient

Glasübergangstemperatur

Wärmeleitfähigkeit – Laser Flash-Methode (ISO 22007-4)

Wärmeleitfähigkeit – Hot Disc-Methode (ISO/DIS 22007-2)

 

Oberflächeneigenschaften

Farbmessung (8°/d); (ΔE*) ΔL* Δa* Δb* 1 (DIN 53236-A
ISO 7724)

Farbmessung (45°/0) – (ΔE*) ΔL* Δa* Δb* 1 (DIN 53236-B)

Glanzgrad; Glanzwert (60°) 1 (ISO 2813)

Oberflächenenergie – Messung des Kontaktwinkels (DIN 55660-2)

Kontaktwinkel Θ: Wasser

Kontaktwinkel Θ: Diiodmethan

Oberflächenenergie, polar

Oberflächenenergie, dispersiv

Scheuerbeständigkeit von Hochglanzoberflächen 1 (PV 3987)

Gitterschnittprüfung (ISO 2409)

Kratzbeständigkeit 1 (PV 3952)

Kratzbeständigkeit (ISO 1518-1)

 

Rheologie / Viskosimetrie

Schmelze-Massefließrate (MFR)
-Volumenfließrate (MVR) 1 (ISO 1133)

Schmelze-Massefließrate (MFR)

Schmelze-Volumenfließrate (MVR)

Schmelze-Massefließrate (MFR)
-Volumenfließrate (MVR) (ASTM D1238)

Schmelze-Massefließrate (MFR)

Schmelze-Volumenfließrate (MVR)

Lösungsviskosität (konz. Schwefelsäure) (ISO 307)

Lösungsviskosität (m-Kresol) (ISO 307)

Lösungsviskosität (Ameisensäure) (ISO 307)

Lösungsviskosität (Phenol/1,2-Dichlorbenzol) (ISO 1628-5
ASTM D 4603)

Fließfähigkeit
Kapillarrheometer (ISO 11443)

Scheinbare Viskosität bei einer Scherrate von 11 1/s

Scheinbare Viskosität bei einer Scherrate von 1000 1/s

Scheinbare Viskosität bei einer Scherrate von 5900 1/s

Komplexe Scherviskosität
Parallelplatten-Schwingungsrheometer (ISO 6721-10)

Speichermodul G‘

Verlustmodul G‘‘

Viskosität (Betrag)

 

Umweltsimulation & Beständigkeit

Lichtechtheit – Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen (Xenonbogenlampe) (ISO 105-B06, VDA 75202)

Alterung in Sonnensimulationsanlagen (D-IN1-T) (DIN 75220)

Alterung in Sonnensimulationsanlagen (Z-OUT) 1-Zyklus (DIN 75220)

Lichtechtheit – Bestrahlen oder Bewittern in Geräten (Xenonbogenlampe) 1-Zyklus (ISO 4892-2)

Belichtung von nichtmetallischen Werkstoffen (Xenonbogenlampe) (ASTM G155)

Brennverhalten 1 (DIN 75200
FMVSS 302)

Brennverhalten (UL 94 (HB) )

Brennverhalten (UL 94 (VB) )

Brandgefahr – Glühdrahtprüfung (GWIT) (DIN EN 60695-2-13)

 

Elektrische Eigenschaften

Kriechwegbildung CTI (DIN EN 60112)

Oberflächenwiderstand (IEC 93)

Durchgangswiderstand (IEC 93)

 

Instrumentelle Analytik

Identifikation von Kunststoff-Granulaten
mittels FTIR-Spektroskopie 1 (-)

Glührückstand 1 (ISO 1172)

Thermogravimetrische-Analyse (TGA); Füllstoffgehalt 1 (ISO 11358)

Quantitative Infrarotspektroskopie (FTIR) 1 (-)

Wassergehalt (Aquatrac®); CaH2-Methode 1

Wassergehalt (Karl-Fischer) (ISO 15512)

Wasseraufnahme (ISO 62)

Wassergehalt bei Sättigung

Diffusionskoeffizient

Massenanteil des aufgenommenen Wassers

Emissionsverhalten: Geruchsprüfung 1 (PV 3900, VDA 270)

Emissionsverhalten: Formaldehydabgabe (PV 3925, VDA 275)

Emissionsverhalten: Emission organischer Verbindungen (Gesamtkohlenstoffemission) (PV 3341, VDA 277)

Emissionsverhalten: Thermodesorptionsanalyse (VDA 278)

VOC-Wert 1 (Volatile Organic Compounds)

VOC-Wert 2 (Volatile Organic Compounds)

FOG-Wert

Stabilisatorgehalt in Polyolefinen
entspr. REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (SVHC-Liste) (-)

Phthalatgehalt in Kunststoffen für Kinderartikel
entspr. REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Anhang XVII (-)

Phthalatgehalt in Kunststoffen
entspr. REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Anhang XVII (-)

Cadmium
entspr. REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (SVHC-Liste) (-)

Nonylphenol
entspr. Verordnung (EU) Nr. 10/2011 Anhang II (-)

Metallabgabe (spezifische Migration)
entspr. Verordnung (EU) Nr. 10/2011 Anhang II (-)

Primäre aromatische Amine (spezifische Migration)
entspr. RoHS (RL 2011/65/EU) (-)

Gehalt an Blei, Cadmium, Quecksilber und Chrom, gesamt (-)

Chrom VI
entspr. Verpackungsverordnung (Richtlinie 94/62/EG) (-)

Gehalt an Blei, Cadmium, Quecksilber und Chrom VI gesamt
entspr. Verpackungsverordnung (RL 94/62/EG) in Kunststoffen (-)

Bestimmung von mittleren Molmassen mittels GPC
Lösungsmittel THF (-)

Zahlenmittel

Gewichtsmittel

Zentrifugenmittel

Bestimmung von mittleren Molmassen mittels GPC
Lösungsmittel HFIP (-)

Zahlenmittel

Gewichtsmittel

Zentrifugenmittel

Bestimmung von mittleren Molmassen mittels GPC
Derivatisierung mittels Trifluoressigsäure (-)

Zahlenmittel

Gewichtsmittel

Zentrifugenmittel

Bestimmung eines relativen Materialabbaus mittels GPC (-)

Minderung Zahlenmittel

Minderung Gewichtsmittel

Minderung Zentrifugenmittel

Bestimmung von Mischungsverhältnissen mittels GPC (-)

 

 

1 Versuch ist im Scope der zur Akkreditierung vorgesehenen Verfahren enthalten