Kataloge und Anmeldung

 

Aufgrund von verstärkten Kundenanfragen wurde vor zwei Jahren am Kunststoff-Institut Lüdenscheid (KIMW) der Entschluss gefasst, Eignungsprüfung im Bereich elektrischer Leitungen zu initiieren. In der diesjährigen Herbstserie wird die erstmalige Durchführung von Ringversuchen in diesem Bereich angepeilt. Oberstes Ziel ist eine zuverlässige Bewertung der Prüfkompetenz aller Teilnehmer. Die Fähigkeit zur Objektivität der Genauigkeitsbewertung der Teilnehmerergebnisse in Eignungsprüfungen ist dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid im Rahmen der Akkreditierung nach ISO 17043  von offizieller Seite bestätigt worden.

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kompetenzachweis der Partner durch Akkreditierung
  • Expertengremium zur Verwendung praxisrelevanter Proben in den Ringversuchen
  • Enge Abstimmung bei der Entwicklung der Eignungsprüfungen im Expertengremium
  • Breites Teilnehmerfeld
  • Digitaler Workflow per Online-Portal
  • Detaillierter, anonymisierter Abschlussbericht mit allen Teilnehmerergebnissen
  • Zertifikate als Leistungsnachweis gegenüber Auftraggebern

 

 

Im Herbst 2021 werden zwei Ringversuche zur Beurteilung der mechanischen Eigenschaften von elektrischen Leitungen, genauer gesagt der Isolierung, fokussiert. Die Prüfergebnisse eines internationalen Teilnehmerkreises werden verglichen. Bei der Entwicklung des Ringversuchs wurde berücksichtigt, den Prüfaufwand angemessen zu gestalten, um  die Kompetenz der Teilnehmer bei vertretbarem Prüfaufwand beurteilen zu können.

 

 

 

 

Durchführungsrahmen und technische Details:

 

3001 | Einadrige Kupferleitung: Mechanische Beanspruchung der Isolierung | Abriebfestigkeit

  • Abriebfestigkeit
  • Anlehnung an die Norm LV 112-1:2014-04 / 9.3.2
  • Bereitstellung der Probekörper inkl. ausreichender Anzahl an Ersatzproben

 

3004 | Einadrige Kupferleitung: Mechanische Beanspruchung der Isolierung | Kerbfestigfestigkeit

  • Kerbfestigfestigkeit
  • Anlehnung an die Norm LV 112-1:2014-04 / 9.3.5
  • Bereitstellung der Probekörper inkl. ausreichender Anzahl an Ersatzproben

 

 

Bitte registrieren Sie sich möglichst frühzeitig, so können wir die Probenproduktion nachfragegerecht auslegen. Bei einer Registrierung nach dem  30.09.2021, kann die Teilnahmemöglichkeit nicht mehr garantiert werden.

 

 

Interessiert? Anfrage absenden und Teilnahme unverbindlich reservieren: